Kostengünstige Wohnanlage

Nach Abbruch eines SB-Marktes entstand eine verdichtete Bebauung in Form von zwei Reihenhauszeilen. Die Gebäude sind dreigeschossig mit flach geneigtem Pultdach und Unterkellerung ausgeführt. Jede Wohneinheit verfügt über einen eigenen privaten Zugangsbereich. Die Gartenflächen sind gegenüber den Zugangswegen höher angelegt. Dadurch und durch die Stellung der Geratehütten wird die Privatheit der Terrassen gewährleistet. Die Gartenflächen sind durch einen rückwärtigen Zugang gewährleistet.

Wohnbereich mit Küche und WC im Erdgeschoss mit einer großen vorgelagerten Terrasse, darüber zwei Geschosse mit Schlafräumen und Bädern, alle natürlich belichtet.

Die Fassaden sind nach Nord geschlossen und nach Süd geöffnet. Ein Wärmedämmverbundsystem mit Brennwerttechnik und eine Solaranlage umfassen das energetische Konzept. Die Gebäude wurden in konventioneller Bauweise sehr kostengünstig errichtet.